Besprechung des Titels: Depressionen und bipolare Erkrankungen
Depressionen und bipolare Erkrankungen

Ein wertvolles Buch, das neben den Erkenntnissen der medizinischen Grundlagenforschung gerade auch die Belange und Besonderheiten der allgemeinärztlichen Praxis berücksichtigt. Wichtige Hinweise zum Erkennen der Depressionen gerade in der Allgemeinarztpraxis und ein ausführliches Kapitel über die Besonderheiten im Kindesalter machen die Praxisnähe für den Allgemeinarzt aus.

Einige amerikanische Besonderheiten (der Krankenmanager, der die Therapie des Arztes unterstützt) können teilweise beim Durcharbeiten des Buches irritieren; in der Gesamtschau liegt eine wertvolle Unterstützung für den Hausarzt bei der Erkennung und Behandlung insbesondere der Depressionen vor.

Der Allgemeinarzt,  18/2008



> Übersicht Rezensionen
> zurück
> Impressum