Petra Hölzel

Besprechung des Titels: Das Diabetes-Komplott
Pflichtlektüre!

Prof. Dr. H. Mehnert, der das Vorwort zu diesem Buch schrieb, zählt Austenat zu den besten und kompetentesten Diabetologinnen unseres Landes. In ihrem Buch geht sie mit allen zu Gericht, die nach ihrer Ansicht in irgendeiner Weise in das "Diabetes-Komplott" verwickelt sind: Kollegen, Krankenkassen, Ministerien, um nur einige Adressaten ihrer schwerwiegenden Vorwürfe zu nennen.

Ferner zeigt sie, daß in bestimmten Situationen der Spruch gilt: "Wer weniger kostet, zahlt mehr" und weist auf die Mehrbelastung von Diabetikern hin, die teilweise selbst die Hilfsmittel – z. B. der Pumpentherapie – übernehmen müssen.

Die Lektüre des Buches sollte Pflichtlektüre sein für alle, die sich mit dem Diabetes und den von dieser Volkskrankheit betroffenen Patienten Tag für Tag in der Praxis beschäftigen.

Diabetes-Dialog,  07.03.2005



> Übersicht Rezensionen
> zurück
> Impressum