Frank Wosch

Besprechung des Titels: Das Diabetes-Komplott
Entwicklungen in der Diabetologie auf den Punkt gebracht

Dieses Buch hat ohne Umschweife klar zum Ausdruck gebracht, was in der Diabetikerversorgung heute "Sache" ist. Die Autorin ist unerschrocken und nimmt kein Blatt vor den Mund- alle kriegen ihr Fett weg! Gerade beim Thema (Pseudo?)- Evidenz und Abspecken von Leistungen kommt alles ans Licht: Es ist halt kein Geld mehr da. Dann sagen wir´s doch offen und versuchen nicht, den Leuten was von guter Versorgung zu erzählen.

Ehrlich währt am längsten! Danke für diese Offenheit. Das Buch hat mir vieles klar gemacht, es hat mich auch amüsiert, in erster Linie aber aufgeklärt.

Übrigens: Nicht nur für Ärzte geeignet – Betroffene sollten sich auch informieren!

www.amazon.de,  21.05.2005



> Übersicht Rezensionen
> zurück
> Impressum