Prof. Dr. med. Georg E. Vogel
> Portrait


... Cineast und Influenzapapst

1965 - 1968 Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1968 - 1972 Wechsel an die Medizinische Fakultät der Technischen Universität München (TUM), Staatsexamen
1971 - 1972 Medizinalassistent an der II. Medizinischen Klinik und an der Chirurgischen Klinik der TUM
1972 Approbation und Promotion zum Dr. med.
1973 - 1979 TUM: Toxikologische Abteilung, Kardiologische Intensivstation der I. Medizinischen Klinik, Röntgendiagnostik
1979 Facharzt für Innere Medizin
1980 Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin
1981 Facharzt für Gastroenterologie und Nephrologie
1982 - 1985 Klinischer Oberarzt der II. Medizinischen Klinik der TUM
1986 Verleihung der außerplanmäßigen Professur
seit 1987 Niederlassung in internistischer Praxis in München-Nymphenburg
2005 Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Verdienstorden

Wissenschaftlicher Schwerpunkt seit 1988:
akute respiratorische Erkrankungen (ARE)
Vorlesung "Innere Medizin in der ambulanten Praxis"
 

Arzt für Innere Medizin
Gastroenterologie/Nephrologie


Stievestraße 5
80638 München
Deutschland



profvogel@t-online.de

Titel
> Influenza

Rezensionen
> Auch diese Auflage ist gelungen!
> Der Influenza wirksam begegnen



> Übersicht Autoren
> zurück
> Impressum