Dr. med. Thomas Böhm
> Portrait


geboren am 18. Januar 1967

1986-1992
Studium der Humanmedizin an der Universität Wien und Promotion

1993-1996
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Kim Nasmyth im Institut für Molekulare Pathologie, Boehringer Ingelheim, Wien

1996-1999
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Judah Folkman an der Harvard Medical School, Children`s Hospital, Boston

2000
MBA-Programm (Master of Business Administration) von INSEAD (Institut Européen d’Administration des Affaires), Fontainebleau

2001-2004
Sr. Associate bei Techno Venture Management (TVM), Boston

2004-2007
Medizinischer Direktor bei Jerini AG, Berlin

2007-2008
Clinical Development Manager bei Bavarian Nordic, München

2008-2009
Clinical Development Manager bei Intercell AG, Wien

2009-2012
Clinical Development Manager bei AFFiRiS AG, Wien

Seit 2012
Medizinische Universität Wien, Abteilung für Klinische Pharmakologie
 

Medizinische Universität Wien
Abteilung für Klinische Pharmakologie


Währingergürtel 18-20
1090 Wien
Österreich



thomas.boehm@meduniwien.ac.at

Titel
> Der Krebs lebt nur vom Blut allein
> Die Resistenzfalle

Rezensionen
> Der Krebs lebt nur vom Blut allein
> Die Resistenzfalle
> Warum Chemotherapie nicht funktionieren kann
> Wundermittel am Ende? Buch für Laien



> Übersicht Autoren
> zurück
> Impressum