Dr. med. Dipl. med. inf. (FH) Torsten Schwalm
> Portrait


Geboren am 9. Dezember 1966 in Schwalmstadt 2

Ausbildung:

10/1987 - 9/1990: Ruhr-Universität Bochum
10/1990 - 3/1994: Universität zu Köln
19.5.1994: 3. Staatsexamen
Promotion: 4/1990 - 7/1993 Universitätsklinik Köln

Ärztliche Tätigkeiten:

8/1994 – 10/1995 Arzt im Praktikum auf der kardiochirurgischen Intensivstation der Universitätskliniken Köln

11/1995 – 2/1997 Assistenzarzt in der Kardiologie des Akademischen Lehrkrankenhaus im Friedrichshain der Humboldt-Universität zu Berlin

8/1997 – 4/2000 Assistenzarzt im Akademischen Lehrkrankenhaus Sankt Gertauden der Humboldt-Universität zu Berlin

4/2000 – 4/2003 Assistenz/Facharzt im Akademischen Lehrkrankenhaus Königin Elisabeth Herzberge der Humboldt-Universität, Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin

4/2003 – 09/2005 Oberarzt in den Ruppiner Kliniken, Medizinische Klinik A, Schwerpunkt Kardiologie und internistische Intensivmedizin. Leitung des Bereiches "nicht-invasive Funktionsdiagnostik"

Seit 10/2005 Komm. Leiter der Abteilung Kardiologie im Klinikum Frankfurt (Oder)

Abschluss der Weiterbildung im Schwerpunkt Angiologie:

5/2002 bestandene Prüfung zum Facharzt für Innere Medizin
8/2005 bestandene Prüfung Schwerpunktbezeichnung "Kardiologie"
10/2005 Zusatzbezeichnung "Medizinische Informatik"
09/2006 Prüfungstermin Schwerpunktbezeichnung "Angiologie"

Medizinische Informatik:

7/2003 bestandene Prüfung zum Diplommedizininformatiker an der Technischen Fachhochschule Berlin

- Mitglied der Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDI
- Reviewer für das "European Journal of Heart Failure"
 

Klinikum Frankfurt/Oder GmbH

Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt/Oder


Tel: 03391-39-3121

t.schwalm.km@klinikumffo.de

Titel
> Modern Tilt Table Testing and Non-Invasive Monitoring




> Übersicht Autoren
> zurück
> Impressum